Die Eltern unseres H-Wurfs
Ahnentafel
Ahnentafel
Isko vom Voßbusch
geb. 28.09.2008
Besitzer: Günter Beike, Hörstel
Unsere GELI hat heute 5 Babies zur Welt gebracht...
...und alle sind gesund und munter!
(08.09.2014) Heute morgen um 8:05 Uhr ging es zunächst mit einem Mädchen (131 gr.) los, um 8:55 Uhr folgte das nächste Mädchen (123 gr.) und um 9:35 Uhr kam dann der 1. Rüde (142 gr.). Schon um 9:40 Uhr war das 3. Mädchen (104 gr.) da, um 10:10 Uhr dann der 2. Rüde (136 gr.). GELI kümmert sich rührend um ihre Babies, die ihre...
Geli vom Griesenbrauck
geb. 11.08..2012
Besitzer: wir
nach oben
Wir haben alle ein schönes neues Zuhause gefunden
Unser H-Wurf ist seit 5 Tagen auf der Welt...
...und alle Babies entwickeln sich ordentlich weiter!
(13.09.2014) Heute mussten unsere Zwerge für das erste Fotoshooting herhalten. Von links nach rechts sieht man zunächst die beiden kleinen Rüden (Bild 1 und 2), die nächsten Bilder zeigen dann die 3 Hündinnen (Bild 3, 4 und 5). Auf dem letzten Bild ganz rechts sieht man die zweitgeborene Hündin, die sich erstmal (während im...
...Hintergrund die anderen für ihre Fotos bereitliegen) in aller Ruhe und in tiefer Konzentration auf ihren "Einsatz" vorbereit. Das nennt man wohl tiefentspannt. Bei der Geburt wogen die Babies im Schnitt 127 gr., mittlerweile haben sie ein "Kampfgewicht" von durchschnittlich 217 gr. erreicht. Weiter so...!
...Mama ordentlich fordern. Ständig muß die "Milchbar" bereit sein und irgendein Zwerg ist immer am quiecken. Aber GELI läßt sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie behütet ihre kleinen Mäuse mit großer Hingabe. Kommt einer unserer anderen Dackel näher als einen halben Meter an die Kiste heran, wird ordentlich geknurrt.
1. Versuch eines Einzelfotoshootings unserer Welpen...
(21.09.2014) Morgen werden die kleinen Zwerge "schon" 2 Wochen alt und nach wie vor sind sie gesund und munter. Die ersten haben schon ihre Äuglein geöffnet und blinzeln neugierig in die noch fremde Welt hinen. An Mamas Milchbar ist nach wie vor großer Betrieb (wenn sie nicht gerade schlafen). Heute haben wir dann...
...das 1. Einzelshooting der kleinen Mäuse "veranstaltet". Die Babies nahmen das sehr gelassen hin. In den beiden Fotoreihen jeweils von links nach rechts: Welpe 1 (Hündin/Halsband Orange), Welpe 2 (Hündin/Gelb), Welpe 3 (Rüde/Rot), Welpe 4 (Hündin/Violett), Welpe 5 (Rüde/Grau) und jeweils ganz rechts die stolze Mama GELI.
...und die kleine Mäuse waren recht geduldig!
Zum ersten Mal an der frischen Luft...
...für ein weiteres Fotoshooting.
(28.09.2014) Die kleinen Zwerge entwickeln sich weiter sehr gut. Anfang der Woche haben sie ihre 1. Entwurmung problemlos hinter sich gebracht. Die Gewichte liegen z. Zt. zwischen 480 und 530 gr. Die Mutter von GELI, unsere OKAYA, unterstützt ihre Tochter bei der Pflege der Mäuse, einfach niedlich anzusehen. Heute ging es raus...
...auf den Balkon für das 2. Einzelshooting. In den beiden Fotoreihen jeweils von links nach rechts: Welpe 1 (Hündin/Halsband Orange), Welpe 2 (Hündin/Gelb), Welpe 3 (Rüde/Rot), Welpe 4 (Hündin/Violett), Welpe 5 (Rüde/Grau) und jeweils ganz rechts die stolze Mama GELI.
28 Tage auf der Welt...
...und wieder heißt es Modell sitzen.
(05.10.2014) Mittlerweile sind die Welpen auf ihren wackeligen Beinchen immer öfter nicht mehr in der Welpenkiste. Sie haben mittlerweile den kompletten Auslauf gründlich untersucht und sind dort ständig am krabbeln, quicken und auf der Jagd nach der "Mama". Alle sind gesund und munter. In den beiden Fotoreihen...
...jeweils von links nach rechts: Welpe 1 (Hündin/Halsband Orange), Welpe 2 (Hündin/Gelb), Welpe 3 (Rüde/Rot), Welpe 4 (Hündin/Violett), Welpe 5 (Rüde/Grau) und jeweils ganz rechts die stolze Mama GELI,. Man beachte unten rechts ihren erstaunten Blick nach dem Shooting: "Wo sind denn jetzt meine Babies hin...?"
Und hier leben jetzt die Welpen unseres H-Wurfs, wir wünschen den Zwergen eine glückliche, fröhliche und gesunde Zukunft, ihren neuen Dosenöffnern wünschen wir viel Freude an ihren kleinen Fellnasen!

HANNI zog nach

Menden

HENRY ging nach

Fulda

HOLLY ist in

Menden

HARALD lebt in

Köln
Hier gibt es jetzt Bilder von den Teckeln in ihrer neuen Heimat, hierfür ein ganz lieber Dank an die neuen Frauchen und Herrchen, die uns diese Bilder zur Verfügung stellen und wir (sowie die Besucher dieser Seiten) sehen können, wie aus den kleinen Welpen "richtige" Hunde werden:
Ein schöner sonniger Tag und somit ging es heute...
...zum ersten Mal ganz kurz in den Garten
(12.10.2014) Heute haben unsere Zwerge ihren ersten kleinen "Ausflug" mit Bravour gemeistert. Es ging raus in den Garten, alles wurde neugierig beschnuppert. Im Schnitt wiegen die Welpen jetzt 850 gr, die Milchbar der Mama ist nicht mehr so sehr gefragt, man ißt jetzt lieber Welpennaßfutter á la Carte. Zu den Bildern: oben...
...links die stolze "Mama" GELI, darunter sowie auf den beiden Fotos ganz rechts alle Welpen gemülich auf der Dackelcouch. Auf den "Gartenfotos" jeweils oben und unten von links nach rechts: Welpe 2 (Hündin/Gelb), Welpe 3 (Rüde/Rot), Welpe 4 (Hündin/Violett) und Welpe 5 (Rüde/Grau).
Heute hat unsere kleine geliebte HUMMEL die Reise ins Regenbogenland angetreten...
(09.10.2014) Innerhalb weniger Tage ist unsere kleine HUMMEL ganz plötzlich erkrankt. Anfang der Woche war die kleine Maus noch putzmunter, legte schön an Gewicht zu und spielte ausgelassen mit ihren Geschwisterchen. Dann ging es los, daß sie ihr Essen nicht mehr bei sich behielt. Immer öfter erbrach sie nach einiger Zeit die Milch. Uns kam der Verdacht auf eine evtl. Laktoseintoleranz. Wir haben dann auf Futterbrei umgestellt, aber bereits am nächsten Tag tauchte das Problem erneut auf. Jede Nahrung wurde nun erbrochen, gleichzeitig nahm sie nicht mehr zu. Bei einer erneuten gründlichen Untersuchung incl. Röntgen beim Tierarzt stellte sich dann heraus, daß unser Mädchen an Problemen mit der Speiseröhre litt.
Aufgrund nicht vorhandener Heilungsaussichten haben wir uns schweren Herzens entschließen müssen, die kleine HUMMEL über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen. R.I.P. Du kleine bezaubernde Fellnase, die Zeit mit Dir war leider viel zu kurz...
Die 7. Woche bricht an und die Zwerge...
...genießen den warmen Sommertag im Garten
(19.10.2014) Ein wunderschöner Sommertag...und ab ging es in den Garten, heute schonmal ein wenig länger. Da gab es ja soviel zu entdecken und zu schnuppern, lauter neue Sachen wurden entdeckt. In allen 3 Fotoreihen ganz links und ganz rechts jeweils einige Impressionen von den Welpen. In den 3 Fotoreihen jeweils...
...ab dem 2. Bild von links nach rechts: Welpe 2 HANNI (Hündin/Gelb), Welpe 3 (Rüde/Rot), Welpe 4 HOLLY (Hündin/Violett) und Welpe 5 HARALD (Rüde/Grau). Alle Welpen sind gesund und (sehr) munter, ihre Gewichte liegen im Schnitt bei ca. 1.000 gr. Jetzt schlafen alle, so ein Garten kann halt ganz schön anstrengend sein.
Unsere kleine Rasselbande...
...tobt draußen auf dem Balkon
(26.10.2014) Auch die 3. Entwurmung haben die kleinen Welpen alle gut überstanden. Mittlerweile wird nicht mehr viel geschlafen, ständig wird miteinander gespielt, getobt und manchmal regelrecht randaliert. Da wird auch schonmal der Wassernapf umgerannt oder der Futternapf dadurch "reserviert", daß man sich halt mit seinem...
...Körper direkt in bzw. auf den Futternapf stellt und somit die anderen Mäuse erstmal blockiert. Dann gehts natürlich richtig zur Sache und der Rest versucht, den "Besetzer" aus dem Napf zu befördern. Auf den Fotos heute einfach mal einige Impressionen von einem lebhaften Sonntagmittag auf dem Balkon.
Erste Vorbereitungen für den Auszug...
...in ihr neues Zuhause
(02.11.2014) Die 1. Impfe und Chippen haben die Mäuse tapfer überstanden...nur Harald mußte danach lange bekuschelt werden (oben v.l.n.r.: die Bande im Wartezimmer beim TA, daneben Harald beim Kuscheln). Auf den nächsten 5 Bildern sitzen die Welpen fürs Fotoshooting in der Spielzeugkiste unserer Großen. Untere Reihe...
...ab Bild 2 von links: Die Babies haben schonmal probeweise ihre Köfferchen gepackt, ihre Decken und Habseligkeiten wie Futter und Spielzeug bereitgelegt, mit denen sie nächste Woche auf die große Reise ins neue Zuhause gehen ( v.l.n.r. HANNI, HENRY, HOLLY und HARALD und ganz rechts nochmal die "Mama" GELI).
Die letzte Woche im "alten" Zuhause...
...und dann geht es auf die Reise
(03. - 07.11.2014) Die letzte Woche begann mit dem Besuch des Zuchtwarts und der Abnahme der Welpen. Alle Welpen sind in Ordnung, alle Zähnchen sind da, die Ruten sind okay und bei den beiden Rüden ist auch "alles" vollständig vorhanden. Im Rest der Woche wurde wieder alleine Gassigehen geübt. Dabei gab es ja...
...soviel zu entdecken. Busse & Autos fuhren vorbei, andere Zweibeiner begrüßten die Zwerge. Die Welpen liessen sich von den neuen Eindrücken kaum beeindrucken! Mal wurden die Kleinen von "Mama" GELI begleitet, mal kam Rüde VINO mit. Auf den Bildern ein paar Impressionen dieser abwechslungsreichen Woche.
Der H-Wurf zieht aus und hier gibts die...
...Abschiedsfotos aus dem "alten" Zuhause
(08. - 09.11.2014) Wie immer fällt der Abschied von den kleinen Zwergen ein wenig schwer. Die "neuen" Dosenöffner dagegen werden es kaum erwarten können, den Fellkindern ihr neues Zuhause zu zeigen. Für die kleinen Zwerge beginnt jetzt ein neuer und aufregender Lebensabschnitt. Alles Gute, kleine Rasselbande!
Von links nach rechts:
Auszug 09.11.2014: HANNI

Auszug 08.11.2014: HENRY
Auszug 09.11.2014: HOLLY
Auszug 09.11.2014: HARALD
09.11.2014
10.11.2014
10.11.2014
10.11.2014
16.11.2014
10.11.2014
17.11.2014
20.11.2014
20.11.2014
20.11.2014
11.12.2014
Dezember 2014
22.12.2014
24.12.2014
Dezember 2014
31.12.2014
31.12.2014
03.02.2015
15.01.2015
Dezember 2014
Dezember 2014
05.04.2015
April 2015
27.04.2015
April 2015
April 2015
11.05.2015
Mai 2015
13.07.2015
25.07.2015
Mai 2015
08.06.2015
18.08.2015
18.08.2015
H-Wurf
Dezember 2015
Dezember 2015
Dezember 2015
28.02.2016
26.03.2016
08.09.2016
08.09.2016
08.09.2016
08.09.2016
08.09.2016
08.09.2016
11.09.2016
Dezember 2016
08.09.2017
08.09.2017
15.12.2017
08.09.2018
08.09.2018
08.09.2018
16.09.2016